Food & Beverage

ProWein goes city kehrt zurück

Weinliebhaber und Feinschmecker können sich wieder auf zahlreiche Genussevents während der ProWein freuen

112mal gelesen

Endlich ist es soweit: Wenn die ProWein (15.-17. Mai) in Düsseldorf ihre Tore zur ersten Präsenzveranstaltung nach zwei Jahren Pause auf dem Messegelände öffnet, können sich die Liebhaber edler Tropfen endlich wieder auf die beliebte Weinreise durch die Stadt begeben: ProWein goes city (13.-17. Mai) ist wieder da!

Während die ProWein das Fachpublikum adressiert, bringt „ProWein goes city“ die Endverbraucher, Gastronomie und Weinfachhandel sowie internationale Winzer zusammen. Und das schon seit 2007 mit großem Erfolg. Was mit einem Tasting für den privaten Weinliebhaber in einer Düsseldorfer Weinhandlung klein und fein begann, wurde in den Folgejahren immer weiter ausgebaut. 2022 beteiligen sich mehr als 40 Restaurants, Hotels und Fachhändler mit über 80 Veranstaltungen an der gemeinsamen Initiative von Messe Düsseldorf und der Wirtschaftsvereinigung Destination Düsseldorf.

Damit ist diese mehrtägige Weinreise durch Düsseldorf und die Region nicht mehr aus dem Kalender der Destination, der Messe und der weinaffinen Düsseldorferinnen und Düsseldorfer wegzudenken. Tausende Genussmenschen sind jedes Jahr dabei, um in Weinhandlungen an Proben teilzunehmen, sich moderierte Weinmenüs schmecken zu lassen oder außergewöhnliche Veranstaltungen nach dem Motto „Wein trifft Kunst, Musik oder Design“ zu erleben. So auch wieder zur kommenden ProWein, und zwar schon zwei Tage vor Messestart, ab 13. Mai. „Nach der langen Corona-Pause freuen wir uns sehr darauf, dass es endlich wieder losgeht! Das Messethema strahlt in die Stadt und spiegelt sich dort wider. ProWein goes city bietet eine hervorragende Plattform, um die internationalen Besucher unserer Stadt und die Endverbraucher gleichermaßen willkommen zu heißen. Diese Gastfreundschaft zu leben, ist auch ein wichtiger Baustein, um eine Messe wie die ProWein langfristig erfolgreich zu veranstalten. Es ist schön, wenn man in der ganzen Stadt spürt, dass in Stockum Messe ist“, sagt Thomas Kötter, Geschäftsführer der Destination Düsseldorf Veranstaltungs- GmbH.

Highlight „Wein und Reisen“ beim Opening

Exzellente Weine verkosten, ferne Länder entdecken und Kulturvielfalt erleben: Zum Auftakt von ProwWein goes city kommen bereits am 12. Mai im Hotel The Wellem nicht nur Feinschmecker und Weinliebhaber auf ihre Kosten, sondern auch Reisefans. Winzer aus sieben Nationen präsentieren ihre edlen Tropfen, begleitet von internationalen kulinarischen Spezialitäten. Zudem dürfen sich die Besucher auf spannende touristische Informationen zu attraktiven Reisezielen freuen.

Vielfältiges Angebot

Ob georgischer Weinabend oder Jubiläums-Hoffest, französische Gourmetverkostung oder Big Bottle Party, Jungwinzer-Präsentation oder Dachterrassen-Chill Out: das Angebot ist vielschichtig. Deutscher Wein steht dabei hoch im Kurs. Rund ein Drittel aller Teilnehmer bietet Tastings mit bekannten deutschen Winzern. Aber auch alle großen europäischen Weinnationen sind im Programm ebenso vertreten wie Produzenten aus Übersee.

Bei vielen Events gehört ein auf die Weine abgestimmtes kulinarisches Menü mit dazu. Zu den Teilnehmern zählen exquisite Restaurants (z.B. Le Bouchon, Brasserie Stadthaus, Fleher Hof, Marli, The Classic Western Steakhouse, Ratatouille Bistro) und Weinhandlungen (z.B. Lettinis, viñedo, Concept Riesling Carlsplatz, Weinhandel Düsseldorf, Vino Tinto & Friends, Wine House in Krefeld), Kultureinrichtungen wie das Institut Français Düsseldorf und Hotels (The Wellem, 25hours Hotel Das Tour). Bei der Kaffeerösterei SAMYJU treffen die Gourmetwelten „Wein und Kaffee“ aufeinander, bei Pampels Vinotage in Meerbusch-Lank lässt sich bei einem Glas Wein vom Kap moderne südafrikanische Kunst bestaunen. Und last but not least betankt der zweifache Riesling Cup-Sieger Martin Korrell seinen Bulli-Weinbus mit dem Besten aus der aktuellen Kollektion – für ein entspanntes Tasting bei Ollis Weingarage in Stockum.

Beliebt: Champagner und Schaumweine

Prickelnden Genuss gibt bei über zehn unterschiedlichen Veranstaltungen: So lädt everChamp in der Jahnstr. ein, die inspirierende Welt der Rosé-Champagner zu entdecken und stellt an einem weiteren Abend das berühmte Champagnerhaus Bruno Paillard vor. Während bei Concept Riesling handwerkliche Winzer-Champagner und High-End-Sekte aus Deutschland ins Glas kommen, präsentieren im Crown bei Zurheide Feine Kost 15 Champagner-Häuser 30 verschiedene Cuvées. In der Champagner-Galerie ist der Name Programm, bei Lettinis tauchen Genuss-Fans in die Welt des italienischen Premiumschaumweins ein und auf der Dachterrasse von Hase + Igel trifft man sich zum Chill-Out an der Champagnerbar.

Weinproben mit DJ oder Live-Musik in lockerem Ambiente sorgen zudem für einen entspannten Ausklang nach Messeschluss. Von der kostenfreien Winzerweinprobe bis zum exquisiten 4-Gang-Menü mit Spitzenweinen von Penfolds zu 149€ – hier findet jeder Weingenießer seine Veranstaltung.

Komplette Programmübersicht unter www.prowein-goes-city.de.

Hinterlassen Sie einen Kommetar

Kostenlose Jobanzeige schalten