1. Geltungsbereich, Teilnahmevoraussetzungen

  1. HoGa.News stellt im Internet unter der Domain www.hoga.news eine Kommunikationsplattform zur Verfügung (nachfolgend “HoGa.News” genannt). Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für jeden Nutzer von HoGa.News.
  2. HoGa.News behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Eine Benachrichtigung des Nutzers über geänderte Nutzungsbedingungen erfolgt nicht. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers die Nutzungsbedingungen auf Aktualität zu prüfen. Im Übrigen erklärt der Nutzer mit jeder PR Veröffentlichung sein Einverständnis mit den jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen.
  3. Die Nutzung der Veröffentlichungsfunktion von Gastbeiträgen / Pressemitteilungen auf HoGa.News ist ausschließlich Nutzern vorbehalten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2. Nutzungsentgelte und Schadensersatz

  1. Der Nutzer beachtet alle rechtlichen Vorschriften, insbesondere solche, die die Verbreitung von Inhalten beschränken sowie alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Der Nutzer ist verpflichtet, die zu veröffentlichenden Texte und Inhalte auf Gesetzesverstöße hin zu überprüfen und die Übermittlung gegebenenfalls zu unterlassen. Nicht zugelassen sind in jedem Fall Berichterstattung über Dritte, dritte Person, Personengruppen oder Unternehmen soweit nicht eine Agentur über Leistungen oder Angebote Ihres Auftraggebers berichtet. Darüber hinaus ist insbesondere sicherzustellen, dass Dritte nicht geschädigt, in ihrer Ehre verletzt, beleidigt oder verunglimpft werden. Zudem dürfen Pressemitteilungen keine sog. falschen Tatsachenbehauptungen enthalten.
  2. Der Nutzer stellt HoGa.News von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, die sich durch die Überlassung von Daten oder durch eine Verletzung der unter Ziffer 1 genannten Pflichten ergeben. Agenturen oder Pressedienste haften vollständig gegenüber ihren eigenen Auftraggebern und stellen HoGa.News von jeglichen Ansprüchen ihrer Auftraggeber frei.
  3. Der Nutzer verpflichtet sich, Änderungen des Namens, des Wohn- oder Geschäftssitzes, der Rechnungsanschrift sowie der Rechtsform, HoGa.News unverzüglich mitzuteilen.
  4. Für das auf HoGa.News hinterlegte Angebot zur Schaltung von Werbung und für Gastbeiträge gelten die angegebenen Kostennoten.

Ebenfalls nicht zugelassen sind folgende Nachrichten und Pressemitteilungen:

  • Pressemitteilungen mit erotischen, pornografischen oder sonstigen nicht jugendfreien Inhalten, kein Chat, kein Dating, kein Flirt
  • Pressemitteilungen, die gegen Urheberrechte verstoßen
  • Pressemitteilungen mit kritischer und negativer Berichterstattung über Personen, Personengruppen oder Unternehmen
  • Gewalt verherrlichende, rassistische sowie Einzelpersonen, Gruppen oder Organisationen verunglimpfende Inhalte
  • Hacking- und cracking-bezogene Inhalte
  • Inhalte zu Glücksspielen, Spielkasinos und Sportwetten
  • Pressemitteilungen mit übermäßig vielen, sich wiederholenden oder irrelevanten Keywords im Content oder in den Codes von Webseiten
  • Verkauf oder Werbung für Bier und Spirituosen
  • Verkauf oder Werbung für Tabak und Tabak bezogene Produkte
  • Verkauf oder Werbung für E-Zigaretten und E-Zigaretten bezogene Produkte
  • Verkauf oder Werbung für rezeptpflichtige Medikamente
  • Verkauf oder Werbung für Replikate oder Imitate von Markenprodukten
  • Verkauf oder Werbung für Waffen und Munition (z. B. Schusswaffen, Kampfmesser, Gummigeschosswaffen)
  • Alle sonstigen Inhalte, die illegal sind, illegale Aktivitäten bewerben oder die Rechte anderer verletzen
  • Extreme politische und religiöse Meinungsäußerungen, die geeignet sind, Dritte zu verunglimpfen

3. Rechtmäßige Nutzung von HoGa.News

  1. Die auf HoGa.News angebotenen Kommunikationsmöglichkeiten sind ausschließlich für private und öffentliche Zwecke zu nutzen. Auch die massenhafte Versendung von inhaltsgleichen oder weitgehend inhaltsgleichen Informationen (z.B. Spamming oder Junkmails) sowie die Versendung von Daten oder Software, die die Hard- oder Software des Empfängers beeinflussen könnte, sind nicht gestattet. Darüber hinaus hat der Nutzer jegliche Handlung zu unterlassen, die zu einer Störung der Nutzung von HoGa.News führen könnte.
  2. Der Nutzer ist nicht berechtigt, bei der Nutzung von HoGa.News gesetzeswidrige Inhalte oder solche, die gegen die guten Sitten verstoßen, zu verbreiten, anzubieten oder zugänglich zu machen. Dazu gehören unter anderem die Versendung von Mitteilungen oder Daten, die strafrechtlich relevante, pornografische, jugendgefährdende, ordnungswidrige, rassistische, gewaltverherrlichende oder solche Inhalte haben, die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen können.
  3. Dem Nutzer obliegt die Verpflichtung keine rechtswidrigen Inhalte auf den Internetseiten von HoGa.News zu veröffentlichen. Rechtswidrige Inhalte sind unter anderem solche, die geistige, gewerbliche oder sonstige Rechte Dritter verletzen, insbesondere Urheber-, Marken sowie Persönlichkeitsrechte Dritter sowie gegen die guten Sitten verstoßen. Der Nutzer stellt HoGa.News von allen Ansprüchen Dritter, die sich aus einer bestehenden oder behaupteten Verletzung von Rechten Dritter und einer Verteidigung gegen solche Ansprüche ergeben, frei.

4. Rechte und Pflichten von HoGa.News

  1. Der Nutzer hat keinen Rechtsanspruch auf Nutzung von HoGa.News.  HoGa.News bemüht sich, einen möglichst störungsfreien Betrieb des Portals aufrecht zu erhalten. Für eine jederzeitige Verfügbar- und Erreichbarkeit des Portals kann HoGa.News jedoch nicht einstehen. Die Seite HoGa.News kann auch wegen Wartungsarbeiten vorübergehend nicht verfügbar sein.
  2. Bei einem Verstoß des Nutzers gegen diese Nutzungsbedingungen hat HoGa.News das Recht, den Nutzer jederzeit ohne Angabe von Gründen von der Nutzung von HoGa.News, auch für die Zukunft, auszuschließen und die von ihm veröffentlichten Inhalte vollumfänglich zu löschen.
  3. Die vom Nutzer im Rahmen der Veröffentlichung hinterlegten Kontaktdaten auf HoGa.News werden von uns im vollem Umfang in der Pressemitteilung bekannt gegeben. Der Nutzer erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten im Rahmen der Nutzung von HoGa.News einverstanden.

5. Abschließende Bestimmungen

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
Kostenlose Jobanzeige schalten