HotellerieTourismus

Luxus zum kleinen Preis: So ergattern Reisende günstig ein 5-Sterne-Hotel

Luxus zum kleinen Preis: So ergattern Reisende günstig ein 5-Sterne-Hotel
Bildquelle: pixabay.com / Michelle_Raponi
25mal gelesen

Champagner zum Frühstück, ultrabequeme Federbetten mit blütenweißer Wäsche und ein livrierter Hotelpage, der sich um die Belange der Gäste kümmert: Ein Aufenthalt in einem 5-Sterne-Hotel ist für viele Menschen der Inbegriff von Luxus und Opulenz – und steht auch bei Reisenden aus Deutschland auf der aktuellen Wunschliste. Wie aus einer Umfrage des Online-Reisebüros Expedia hervorgeht, möchte sich fast jeder fünfte Bundesbürger:in in diesem Jahr ein bisschen Luxus gönnen.

Trotzdem gehen es die Deutschen pragmatisch an: Ein Upgrade ist nur drin, wenn es im selbst gesetzten Budget liegt – nur dann würden sich 27 Prozent ein Hotel mit mehr Sternen gönnen. Damit der 5-Sterne-Traum in Erfüllung gehen kann, hat Expedia Hoteldaten weltweit ausgewertet und fünf Spartipps für angehende Luxusurlauber:innen zusammengestellt.

1. Preise in verschiedenen Ländern vergleichen

Teurer geht immer, eine Übernachtung in einem Luxus-Hotel kann man aber auch günstiger bekommen, wenn man nur das richtige Urlaubsland wählt. Während man im Vergleich zu Deutschland beispielsweise in Frankreich im Schnitt mehr als das Doppelte für eine 5-Sterne-Hotelübernachtung bezahlt, brauchen Reisende in Ägypten oder der Türkei ein weniger dickes Portemonnaie. Dort liegt die durchschnittliche Tagesrate laut Expedia-Analyse rund 40 Prozent unter der in Deutschland. Auch im bei deutschen Urlaubern beliebten Thailand kostet eine Übernachtung in einem 5-Sterne-Hotel im Schnitt 30 Prozent weniger als hierzulande.

2. In der Nebensaison verreisen

Um die Betten zu füllen, bieten viele Hotels in der Nebensaison attraktivere Preise als zur Hauptreisezeit. Sparfüchse, die ein 5-Sterne-Hotel in Deutschland suchen, sollten ihre Reise in den November legen, der laut Expedia-Daten der günstigste Monat für einen 5-Sterne-Hotelaufenthalt ist. Die Übernachtungspreise für Luxus-Hotels im Ausland sind dagegen im März und im Juni am niedrigsten. Meiden sollten preissensible Urlauber:innen dagegen den Monat Mai. Für ein Übernachtung im 5-Sterne-Hotel in Deutschland fallen dann nämlich rund 45 Prozent mehr an als im November. Auch im Ausland sind die Preise im Mai deutlich höher.

3. Preise in den Business-Vierteln überprüfen

Am Wochenende, wenn sich die Geschäftsleute auf den Heimweg machen, leeren sich insbesondere in den Business-Vierteln der großen Finanzmetropolen die Hotelbetten. Genau dann lohnt sich für Freizeitreisende ein Blick auf die Preise der in diesen Vierteln ansässigen 5-Sterne-Hotels. Im Frankfurter Bankenviertel etwa ist die durchschnittliche Tagesrate für ein 5-Sterne-Hotel auf Expedia.de im Vergleich zu den anderen Wochentagen rund 25 Prozent niedriger, wenn man an einem Freitag oder Samstag eincheckt. Ähnlich verhalten sich die Preise in der City of London, dem wirtschaftlichen Zentrum der britischen Hauptstadt. Dort sind 5-Sterne-Hotels am Wochenende circa 20 Prozent günstiger als unter der Woche.

4. Am richtigen Tag buchen und anreisen

Laut Preisanalyse von Expedia können Reisende, die im eigenen Land Urlaub machen, fast zehn Prozent sparen, wenn sie ihren Hotelaufenthalt an einem Montag buchen. Hotels im Ausland sollten stattdessen an einem Donnerstag gebucht werden, denn an diesem Tag sind die durchschnittlichen Übernachtungspreise knapp fünf Prozent niedriger als an anderen Wochentagen. Weitere zehn Prozent sparen kann, wer bei der Anreise flexibel ist. Bei Inlandsreisen empfiehlt sich der Montag als Anreisetag, bei Auslandsreisen ist der Mittwoch der Tag mit dem höchsten Sparpotenzial.

5. Bonusprogramme der Reiseanbieter nutzen

Während die Meilenprogramme der Fluggesellschaften bereits von vielen Reisenden gut und gerne genutzt werden, gelten die Bonusprogramme von Online-Reisebüros noch als echter Geheimtipp. Denn als Mitglied profitiert man nicht nur bei Flugbuchungen, sondern kann auch bei Hotelübernachtungen sparen – und das nicht nur bei Hotels einer bestimmten Kette. „Expedia bietet mit Expedia Rewards ein kostenloses Bonusprogramm an, mit dem Mitglieder automatisch bis zu 10 Prozent Rabatt auf ausgewählte Hotels, darunter auch viele 5-Sterne-Hotels, erhalten“, erklärt Expedia-Sprecherin Svetlana Hirth. „Außerdem können Reisende Punkte für teilnahmeberechtigte Buchungen sammeln. Diese Punkte können auf zukünftige Hotelaufenthalte angerechnet werden, sodass sich der Übernachtungspreis weiter reduziert.“

1 Die Umfrage wurde von Northstar Research Partners im Auftrag von Expedia zwischen dem 27. August 2021 und dem 6. September 2021 in Nord- und Südamerika, Europa und im Raum Asien-Pazifik durchgeführt. In Deutschland wurden 1.000 Erwachsene befragt.

2 Die Angaben basieren auf der durchschnittlichen Tagesrate für 5-Sterne-Hotels auf Expedia.de der letzten drei Jahre.

3 Die Angaben basieren auf der durchschnittlichen Tagesrate für 5-Sterne-Hotels auf Expedia.de der letzten drei Jahre.

4 Die Angaben basieren auf der durchschnittlichen Tagesrate für 5-Sterne-Hotels auf Expedia.de der letzten fünf Jahre.

5 Die Angaben basieren auf der Nachfrage nach Unterkünften auf Expedia.de für Reisen zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 31. Dezember 2021.

(expediagroup.com / ots)

Hinterlassen Sie einen Kommetar

Kostenlose Jobanzeige schalten