Gastronomie

Holiday Inn Lübeck: Einblicke in die Welt der Ausbildung in der Hotellerie ermöglichen

Schnuppern in den Ausbildungsplatz
©Holiday-Inn-Luebeck/ Soeren Passarge
228mal gelesen

Ein Projekt zur Berufsorientierung für Zehntklässler der Geschwister-Prenski- Schule wird durch das Holiday Inn Lübeck unterstützt

Werden sie die Gründer neuer Start-ups oder die Manager der Zukunft? Talente entdecken und frühzeitig fördern, das ist ein Herzensanliegen von Hoteldirektor Christian Schmidt vom Holiday Inn Lübeck. Dafür ging er eine Kooperation mit der Geschwister-Prenski- Schule ein. Gemeinsam mit seinem Team begleitete er einige Zehntklässler der Gemeinschafts- schule mit Oberstufe bei der Gründung einer fiktiven Firma.

„Mich hat der Enthusiasmus der jungen Leute sehr beeindruckt“, resümiert Christian Schmidt, der sich auch als Landes-Ausbildungswart des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) für die Förderung des Branchennachwuchses engagiert. „Ein junger Mann aus der Gruppe unterstützt uns bereits als Schüleraushilfe im Hotel und schaut unserem Küchenchef gerne mal über die Schulter. So war es eine Selbstverständlichkeit, das Projekt zu realisieren.“ Zur Vorbereitung auf das Arbeitsleben wurden die Zehntklässler der Geschwister-Prenski- Schule vor die Aufgabe gestellt, fiktive Firmen zu gründen, Produkte zu entwickeln und diese dann auf dem Winterbasar der Schule am 25. November 2022, für einen guten Zweck zu verkaufen. „Die Zusammenarbeit mit dem Holiday Inn Lübeck war für uns ein Glücksfall“, erklärt Harro Naujeck, Lehrer für das Fach „Arbeit, Wirtschaft und Verbraucherlehre“. „Denn dort durften die Jugendlichen sich praktisch ausprobieren und ein echtes Produkt von der Idee über die Herstellung bis hin zur Kalkulation und Vermarktung entwickeln.“ Unter fachlicher Anleitung des Spitzenkochs Kai Otto Jacobson kreierten die Jugendlichen ihren eigenen fruchtigen Brotaufstrich. Danach entwickelten sie mit der verantwortlichen Mitarbeiterin für Sales und Marketing Natalie Mucenieks passende Etiketten und wurden auch bei der Entwicklung eines kleinen Businessplanes unterstützt. „Unsere Schüler waren hochgradig motiviert“, betont Kai Kuchenbecker, Schulleiter der Geschwister-Prenski-Schule. „Denn sie durften ein reales Produkt herstellen, was sie zugunsten unserer Partnerschule in Kenia verkaufen werden. Da wird der Erfolg unternehmerischen Handelns für jeden sichtbar und vor allem klar messbar. Dies ist eine wertvolle Erfahrung für unsere jungen Menschen.“

Der DEHOGA Schleswig-Holstein unterstützt ebenfalls die Initiative. „Berufsorientierung ist für junge Menschen außerordentlich wichtig, um die Vielfalt der Berufsfelder zu erfahren. Daher muss die Gesellschaft mehr in diesen Bereich investieren“, fordert Frank Denker, Vorsitzender des Landesausschusses für Berufsbildung. „Die Hotellerie und Gastronomie ist so facettenreich und bietet Tätigkeitsbereiche, die vom IT- oder Büromanagement über den Service bis hin zur Floristik oder Innendekoration reichen. Da kann sich wirklich jeder verwirklichen. DennGastronomie ist das Leben erleben.“

Solche Projekte und Initiativen findet auch Christian Schmidt wichtig, damit Jugendliche sich orientieren können und ihre beruflichen Möglichkeiten einschätzen lernen. „Schon seit vielen Jahren geben wir mit den unterschiedlichsten Schulpraktika jungen Menschen die Chance, die Vielfalt der Ausbildungsberufe in der Hotellerie und Gastronomie kennenzulernen“, so der erfahrene Hoteldirektor. „Denn Gastgeber zu sein, bedeutet täglich Neues zu erleben und sich ständig anderen Herausforderungen zu stellen. Langweilig wird es jedenfalls nie.“

Holiday Inn Lübeck

Im Herzen von Lübeck direkt vor dem historischen Burgtor und seinem Park liegt das 4-Sterne- Superior Hotel Holiday Inn Lübeck. Das von der Pandox Lübeck GmbH betriebene Hotel verfügt über 159 modern eingerichtete Zimmer und Suiten. Alle Zimmer sind klimatisiert und bieten kostenloses Wi-Fi, Flat-TV, Kaffee/Tee-Set und einen komfortablen Arbeitsbereich. Die Superior-Zimmer verfügen über Parkblick und eine Minibar. Insgesamt elf technisch hochwertig ausgestattete Konferenzräume auf 650 Quadratmetern Fläche überzeugen mit vielseitigen Tagungskapazitäten. Eine Auszeit vom Alltag verspricht der großzügige Fitness- und Wellnessbereich mit Innenpool. Das Team aus dem weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten à la carte-Restaurant „Kochwerk Lübeck“ verwöhnt im ansprechenden Ambiente mit hausgemachten Spezialitäten – auch auf der weitläufigen Sommerterrasse. Signature Cocktails und andere Drinks werden in der hauseigenen Bar kreiert.

Pressekontakt:

Holiday Inn Lübeck
Direktor Christian Schmidt
Tel. +49 (0) 451 3706 0
E-Mail: Christian.Schmidt@hi-luebeck.de

Presse Service

Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 173-9601427
E-Mail: presse@cwingens.de