Ruhige Wintertage inmitten der oberbayerischen Natur verbringen Gäste des Schlossgut Oberambach am Starnberger See. Bildnachweis: Robert Kittel/Schlossgut Oberambach
Ruhige Wintertage inmitten der oberbayerischen Natur verbringen Gäste des Schlossgut Oberambach am Starnberger See. Bildnachweis: Robert Kittel/Schlossgut Oberambach
Tourismus

Eisstockschießen, Fackelwanderung und leiser Jahreswechsel

Schlossgut Oberambach, Oberbayern: Entspannte Winterzeit am Starnberger See

327mal gelesen

Schlossgut Oberambach, Oberbayern: Entspannte Winterzeit am Starnberger See

Abseits vom Trubel begehen Gäste des Schlossgut Oberambach im oberbayerischen Alpenvorland die Winterzeit ganz entspannt. Umgeben von Wald und Wiesen lädt das zertifizierte Biohotel zu ausgedehnten Erkundungstouren durch die verschneite Landschaft ein, wahlweise zu Fuß oder auf Langlaufski. Zum Starnberger See selbst sind es nur wenige Gehminuten, zudem führen einige der schönsten Routen der Region direkt an dem herrschaftlichen Landsitz vorbei. Nach einem Ausflug an der frischen Luft stärken sich Urlauber bei vegetarischem Eintopf und Kürbissuppe.

Die Bio-Zutaten stammen gemäß dem Motto „Farm to Table“ aus der nahen Umgebung. Anschließend offenbart sich an der hoteleigenen Eisstockbahn mit Blick auf den See und Glühwein oder Punsch in der Hand das ein oder andere ungeahnte Talent (Hausgäste spielen samstagnachmittags kostenfrei). Wer es lieber ruhig mag, relaxt bei einer wohltuenden Behandlung im Vitalzentrum des Schlossgut Oberambach. Tipp für einen Tagestrip: Sowohl das berühmte Kloster Andechs als auch die Landeshauptstadt München liegen nur etwa 40 Autominuten entfernt. Wer bis einschließlich 31. März 2023 vier Nächte im Schlossgut eincheckt, zahlt nur drei (gültig mit dem Code SCHNEE! für die Zimmerkategorien EZ und DZ Naturgesund). Preis: ab 79 €/Pers. inkl. Frühstück. www.schlossgut.de

„Leises Silvester“ in der grünen Oase am Starnberger See
Auch ins Neue Jahr rutscht man im Schlossgut Oberambach in relaxter Atmosphäre. So beginnen Urlauber den Silvesterabend mit einer Fackelwanderung durch den parkähnlichen Garten. Anschließend lassen sie 2022 bei Fondue und Live-Musik ausklingen. Das „leise“ Silvesterarrangement beinhaltet neben den genannten Leistungen vier Übernachtungen (29. Dezember 2022 bis 2. Januar 2023) im individuell eingerichteten, elektrosmogfreien Doppelzimmer Naturgesund mit Frühstück bzw. Langschläferfrühstück an Neujahr, die einmalige Nutzung der Eisstockbahn sowie eine 50-minütige Massage. Preis: ab 574 €/Pers., alle Infos unter www.schlossgut.de/pauschalen

Pressekontakt
Tom Carlos Kupfer
+49 8807 21490-14
tc.kupfer@hermann-meier.de
Sarah Stelzl
+49 8807 21490-20
sarah.stelzl@hermann-meier.de
AHM Kommunikation
Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de