Hotellerie

Starkes Wachstum: WorldHotels Collection mit rund 30 neuen Hotels im Jahr 2022

Bildunterschrift: In Central Europe begrüßte WorldHotels unter anderem das b’mine Hotel Frankfurt Airport, mit dem erstmals die Crafted Collection in Deutschland launchte.
Bildunterschrift: In Central Europe begrüßte WorldHotels unter anderem das b’mine Hotel Frankfurt Airport, mit dem erstmals die Crafted Collection in Deutschland launchte.
206mal gelesen
Die WorldHotels Collection unter dem Dach der BWH Hotel Group hat im Jahr 2022 ein starkes Wachstum verzeichnet und begrüßte rund 30 neue Hotels in Key-Destinationen auf der ganzen Welt in ihrem Portfolio. In der Region Central Europe kam in Deutschland und der Schweiz jeweils ein neues Hotel dazu. Alle Häuser, die Mitglied der Kollektion unabhängiger Hotels sind, treten am Markt unter eigenem Namen auf und profitieren gleichzeitig von dem starken Netzwerk sowie den globalen Sales- und Marketingaktivitäten der BWH Hotel Group.
Phoenix, USA/Eschborn, Deutschland, 28. Dezember 2022. Starkes Wachstum für die WorldHotels Collection in Key-Destinationen auf der ganzen Welt: Die Kollektion für individuell geführte Hotels, die zur BWH Hotel Group gehört, hieß im Jahr 2022 rund 30 neue Mitgliedshäuser willkommen. In der Region Central Europe bereichern zwei neue Hotels das Portfolio. Mit dem b’mine Frankfurt Airport in Frankfurt am Main launchte die 2020 eingeführte WorldHotels Crafted Collection erstmals in Deutschland, die ausgesuchte, besonders design-affine Hotels vereint. Das erst im Frühjahr 2022 eröffnete Lifestyle-Hotel b’mine Frankfurt Airport begrüßt Gäste mit außergewöhnlichem Konzept direkt in Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen und bietet mit seinem patentierten CarLoft-Konzept aus CarLifts und zugehörigen CarLoft-Zimmern ein außergewöhnliches Highlight. Weiterhin kam mit dem Modern Times Hotel im schweizerischen Vevey ein exklusives Design- und Themenhotel zur WorldHotels Elite Collection, das zusätzlich zu seinem hochwertigen Interieur und erstklassiger Gastronomie mit einzigartiger Lage am Genfer See punktet.
Bildunterschrift: Die WorldHotels Collection unter dem Dach der BWH Hotel Group wuchs 2022 um rund 30 ausgesuchte Hotels auf der ganzen Welt. Im Bild: Hotel Mulino di Firenze, Italien
Bildunterschrift: Die WorldHotels Collection unter dem Dach der BWH Hotel Group wuchs 2022 um rund 30 ausgesuchte Hotels auf der ganzen Welt. Im Bild: Hotel Mulino di Firenze, Italien.
Weltweites Wachstum an Top-Standorten
Neben verschiedenen Ländern in Europa gehören Nord- und Südamerika zu den wachstumsstarken Regionen der exklusiven Kollektion. Weitere ausgesuchte Hotels kamen im vergangenen Jahr unter anderem an Top-Standorten und hochkarätigen Urlaubszielen in Italien, den Niederlanden, Schweden, England, Schottland, den USA, Kanada und Brasilien zur WorldHotels Collection hinzu. Mit einem kuratierten Portfolio von gehobenen bis Luxus-Hotels auf der ganzen Welt ist WorldHotels für weiteres Wachstum ausgerichtet.
„Ich freue mich sehr, die weitere Expansion der wachsenden Marke WorldHotels zu verkünden“, sagt Ron Pohl, President of WorldHotels. „Die Möglichkeiten für unsere globale Marke sind endlos, da der internationale Reiseverkehr seinen Aufschwung fortsetzt – wir gehen mit Bedacht und Überlegung vor, wie wir die Marke ausbauen, und nehmen nur die einzigartigsten und ausgefallensten Hotels in unser Portfolio auf. Ich bin stolz darauf, dass sich unser Angebot für Reisende auf der ganzen Welt erweitert.“
„Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf, dass wir mit dem Modern Times Hotel in Vevey und dem b’mine Hotel Frankfurt Airport zwei erstklassige Häuser als Mitglieder der WorldHotels Collection in der Region Central Europe begrüßen durften. Ein Meilenstein für uns war in diesem Jahr der Markteintritt der WorldHotels Crafted Collection in Deutschland, unserer Kollektion von sehr erlesenen, design-affinen Hotels innerhalb der BWH Hotel Group und der WorldHotels Collection“, sagt Marcus Smola, Geschäftsführer BWH Hotel Group Central Europe mit Sitz in Eschborn.
Lifestyle und Luxus unter dem Dach der BWH Hotel Group
Die WorldHotels Collection, eine Markenfamilie der internationalen BWH Hotel Group, ist ein kuratiertes Angebot der besten unabhängigen Hotels und Resorts weltweit. Jedes Hotel innerhalb der WorldHotels Collection ist genauso exquisit wie der Ort, an dem es sich befindet. Die vierte und erst kürzlich gelaunchte Crafted Collection steht für eine Selektion von Hotels, die den Spirit und das lokale Flair des Reiseziels einfangen und Gäste ansprechen, die sich nach Kreativität, außergewöhnlichen Erlebnissen, Einfallsreichtum und Weltklasse-Service sehnen. Die WorldHotels Crafted Collection hat es sich zur Aufgabe gemacht, unabhängige Hoteliers zu präsentieren, die das Gewöhnliche in etwas Außergewöhnliches verwandeln. Durch Design und Kreativität fangen diese Hotels den Spirit ihres Standortes ein und schaffen eine emotionale Bindung zu ihren Gästen. Neben WorldHotels Crafted gehören zu WorldHotels die drei Kollektionen WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive. Das gesamte Portfolio der Dachgesellschaft BWH Hotel Group umfasst 19 Collections und Full-Brands in jedem Marktsegment, die von allen Dienstleistungen und Aktivitäten der internationalen Gruppe profitieren: So erhalten Hotels Zugang zu den Leistungen im Bereich Sales, Marketing, Vertrieb, profitieren von globalen Partnerschaften sowie dem Prämienprogramm WorldHotels Rewards und Best Western Rewards mit weltweit fast 50 Millionen Mitgliedern.

Über BWH Hotel Group:

Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.500 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 19 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen.

Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH, vormals Best Western Hotels Central Europe GmbH, mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

Weitere Informationen: www.bwhhotelgroup.de,www.bestwestern.deund www.worldhotels.com.

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.