Hotellerie

Paten gestalten „Hotel für die Natur“ in der Schwäbischen Alb mit

©KONCEPT HOTELS
©KONCEPT HOTELS
193mal gelesen

Das „Hotel für die Natur“ ist 5.000 Quadratmeter groß und beherbergt über das Jahr hinweg Millionen von Gästen, wie etwa unzählige Insektenarten, Vögel, Feldhasen und Rehe. Ihre neue Biodiversitätsfläche im Fauna-Flora-Habitat-Schutzgebiet Großer Heuberg öffnen die KONCEPT HOTELS nun für Patinnen und Paten, die mitgestalten wollen. Getreu dem Motto „digital.fair.local.“ hat die Hotelgruppe die Wiesenfläche am Rande der Schwäbischen Alb im Jahr 2022 gekauft und renaturiert sie nun über die kommenden Jahre Schritt für Schritt nach den Richtlinien zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume 92/43/EWG. Patinnen und Paten können dabei helfen, das einstige intensiv als Grünland genutzte Areal wieder in einen natürlichen Lebensraum für wildlebende Tiere und Pflanzen umzuwandeln – in ein „Hotel für die Natur“.

Patenschaft für Unternehmen, Schule und Privatpersonen
Die Patenschaften gibt es in zwei Varianten. „Bei Variante eins können Unternehmen, Einzelpersonen oder auch Schulen aus der Region selbst Vorschläge machen, wie sie ihre Fertigkeiten in das Projekt einbringen möchten“, erklärt Martin Stockburger, Geschäftsführer KONCEPT HOTELS. „Ein Handwerksbetrieb oder eine Schulklasse könnte beispielsweise Nistkästen für heimische Vogelarten anfertigen.“ Bei Variante zwei erarbeiten die KONCEPT HOTELS zusammen mit Patinnen und Paten gemeinsam Lösungen, in welcher Form sie sich engagieren können. „Es ist uns wichtig, dass Pat:innen mit ihren Ideen und Kompetenzen selbst Teil unseres Nachhaltigkeitsprojekts werden“, so Stockburger weiter. So könnten etwa auch Projektgruppen von Schulen Patenschaften übernehmen, die neue Biodiversitätsfläche nachhaltig mitgestalten und dabei wertvolles Wissen über natürliche Zusammenhänge aufbauen.

Adresse: KONCEPT HOTELS, Marie-Curie-Str. 8, D-51377 Leverkusen, Telefon: +49 221 1653030, E-Mail: hallo@koncepthotels.com, Internet: koncepthotels.com
Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49 8152 9174416, E-Mail: daechert@max-pr.eu, Internet: max-pr.eu