Gastronomie

„Michelin trifft Design“

Das Sterne-Restaurant La Canne en Ville öffnet im Steigenberger Grandhotel Wiltcher's

Das Wiltcher’s
Die neu umgebauten Räumlichkeiten bieten den idealen Rahmen für die einfallsreiche Küche des jungen Sternekochs Kevin Lejeune / Bildquelle: Steigenberger Hotels AG/Kris Vlegels
229mal gelesen

Das Wiltcher’s – Ein Steigenberger Icon Hotel und der belgische Sternekoch Kevin Lejeune setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort: Mit der offiziellen Eröffnung des Restaurants La Canne en Ville beherbergt das Fünf Sterne Superior Grandhotel in Brüssel nun eine gastronomische Top-Adresse. Mit direktem Zugang von der Avenue Louise 77 sowie der Loui Bar bieten die neu umgebauten Räumlichkeiten den idealen Rahmen für die einfallsreiche Küche des jungen Sternekochs. Kevin Lejeune und sein Team servieren im elegant designten La Canne en Ville französische Küche gepaart mit Inspirationen aus der ganzen Welt. Und lädt Sie ein, in puren Luxus einzutauchen, in dem alle Sinne geweckt werden, um Ihnen ein exklusives kulinarisches Erlebnis zu bieten.

„Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Kevin Lejeune und dem La Canne en Ville unseren Gästen ein exklusives kulinarisches Erlebnis bieten zu können“, so Michael Cottray, General Manager des Steigenberger Grandhotel Wiltcher’s. „Diese Kooperation ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es immer wieder neue Möglichkeiten gibt, die Servicequalität unseres Hotels auf eine neue Stufe zu heben, ein echtes Streben nach Exzellenz“

Kevin Lejeune eröffnete das Restaurant La Canne en Ville bereits 2018, in dem Stadtviertel „Ixelles“. Als Entdeckung des Jahres 2018 im Gault&Millau wurde er im darauffolgenden Jahr mit seinem ersten Stern im Guide Michelin ausgezeichnet. 2021 wurde er vom Gault&Millau zum Jungkoch des Jahres ernannt und wurde mit 15 von 20 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet

by deutschehospitality.com