Food & Beverage

YouGov: Deutsche lieben den Holzkohlegrill – weil es ihnen schmeckt

172mal gelesen
  • Nachfrage nach Holzkohle- und Elektrogrills steigt um je 35 Prozent zum Vorjahr
  • Umfrage: Grillgeschmack und Bedienung wichtiger als Umweltaspekte bei Kaufentscheidung
  • CHECK24-Shopping: über zehn Millionen Produkte bei mehr als 10.000 Onlineshops
Umfrage Holkohlegrills
Welche Art von Grill bevorzugen Sie?
Quelle: YouGov. Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von CHECK24, an der 2.053 Personen zwischen dem 20.7.2022 und 22.7.2022 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren. Basis Netto: Alle Befragten (2.053).

Fast 50 Prozent der Deutschen bevorzugen den Holzkohlegrill. Das ergab eine YouGov-Umfrage im Auftrag von CHECK24. Ein Grund dafür ist der Grillgeschmack. 83 Prozent der Befragten, die mit Holzkohle grillen, geben an, dies aufgrund des Geschmacks des Grillguts zu tun.1)

Elektrogrills sind mit 17 Prozent auf dem zweiten Platz der beliebtesten Grills gelandet, dicht gefolgt von Gasgrills mit 16 Prozent. Der Kontaktgrill ist mit nur vier Prozent wenig beliebt.

Trotz einer schlechten Umweltbilanz ist das Grillen mit Holzkohle am beliebtesten. Laut einer Studie zum ökologischen Fußabdruck von Grills ist der CO2-Ausstoß von Holzkohlegrills fast dreimal so groß wie der von Gasgrills.2)

Nachfrage nach Holzkohle- und Elektrogrills steigt um je 35 Prozent zum Vorjahr

Die Nachfrage nach Holzkohle- und Elektrogrills ist im vergangenem Jahr gestiegen. In den ersten sechs Monaten des aktuellen Jahres war die Nachfrage nach diesen Grillarten 35 Prozent höher als im selben Zeitraum 2021.

„Die Vorteile des Holzkohlegrills sind neben dem Grillerlebnis auch der Geschmack des Grillguts“, sagt Wieland Klingspor, Managing Director Elektronik und Haushalt bei CHECK24. „Elektrogrills überzeugen dagegen mit einer höheren Sicherheit im Gegensatz zu anderen Grillarten. Der Gasgrill besticht durch seine einfache Bedienung und eine gute Umweltbilanz.“

Umfrage: Grillgeschmack und Bedienung wichtiger als Umweltaspekte bei Kaufentscheidung

58 Prozent aller Befragten gaben an, eine bestimmte Grillart aufgrund des Grillgeschmacks zu bevorzugen. Mit 52 Prozent ist eine einfache Bedienung ebenfalls ein wichtiger Faktor.

Hier geht es zur Grafik.

Nur 14 Prozent der Befragten geben Umweltaspekte als Entscheidung für den Kauf eines Grills an. Für 19 Prozent spielen niedrige (Energie-)Kosten beim Kauf eine Rolle.

„Knapp jede*r Fünfte gibt als Kaufgrund niedrige Kosten, beispielsweise Energiekosten, an“, sagt Wieland Klingspor. „Das ist aufgrund der derzeitigen Situation verständlich. Auch beim Grillen kann Energie gespart und gleichzeitig der CO2-Ausstoß minimiert werden. Ein Gasgrill, speziell mit Butan- und Propangas, ist dabei besonders umwelt- und energieschonend. Der Energieverbrauch und somit die Stromkosten bei einem Elektrogrill mit 2.000 Watt können ebenfalls gering sein.“

In der Altersgruppe 18- bis 24-Jährige trifft fast jede*r Fünfte die Kaufentscheidung aufgrund von Umweltaspekten. Außerdem ist der Elektrogrill in dieser Altersgruppe mit 25 Prozent beliebter als im Schnitt aller Befragten (17 Prozent).

CHECK24-Shopping: über zehn Millionen Produkte bei mehr als 10.000 Onlineshops

Verbraucher*innen vergleichen bei CHECK24 Shopping über zehn Millionen Produkte bei mehr als 10.000 Onlineshops und bestellen unkompliziert und mit nur einem Login über ihr digitales Kundenkonto. Bei Fragen zum Bestellvorgang unterstützen die CHECK24-Shoppingexpert*innen persönlich per Telefon oder E-Mail.

1) Quelle: YouGov. Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von CHECK24, an der 2.053 Personen zwischen dem 20.7.2022 und 22.7.2022 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren. Basis Netto: Alle Befragten (2.053).

2) Quelle: https://doi.org/10.1016/j.eiar.2009.02.004 [25.7.2022]

Pressekontakt:

Maria Trottner, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1174, maria.trottner@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170, daniel.friedheim@check24.de