Allgemeines

Zleep Hotels kommt an den Berliner Flughafen

242mal gelesen

Zleep Hotels kommt an den Berliner Flughafen

Fokus auf das Wesentliche: Gutes Design, gute Lage, guter Preis.

Skandinavisches Design, ausgefeilte Funktionalität, höchste Qualität und durchdachte Nachhaltigkeit gepaart mit effizienten Digitalangeboten. Mit dem Zleep Hotel Berlin Airport eröffnet die skandinavische Hotelmarke ihr erstes Hotel in der deutschen Hauptstadt.

Gemeinsam mit dem Projektpartner, der Project Immobilien Gruppe, wird die Deutsche Hospitality das 198-Zimmer-Hotel voraussichtlich im ersten Quartal 2024 eröffnen. Finale konzeptionelle Anpassungen des bereits errichteten Hotels in der Alexander-Meissner-Str. 4, 12526 Berlin werden aktuell durchgeführt.

Peter Haaber, Gründer und Managing Director Zleep A/S: „Gestartet in Kopenhagen, freuen wir uns sehr, neben Madrid, Zürich, Hamburg und Prag auch in Berlin bald präsent zu sein. Zleep trifft den Zeitgeist von Reisenden, die dänisches Design, nachhaltige Produkte und moderate Preise lieben. Wir freuen uns zudem, dass wir mit diesem Projekt unsere Beziehungen mit der Project Immobilien Gruppe stärken.“

Martin Neumann, Geschäftsführer Project Immobilien Wohnen und Gewerbe GmbH: „Es ist uns eine große Freude, für die Deutsche Hospitality das erste Zleep Hotel in Berlin realisieren zu dürfen. Dass die Entscheidung auf das Areal im Business Park Berlin fiel, bestärkt uns in unserer Strategie, konsequent auf Zukunftsstandorte wie diesen zu setzen.“

Das Hotel bietet entlang dem Markenversprechen „A great night’s Zleep“ skandinavisches, minimalistisches Design, ohne dabei auf Komfort zu verzichten. Die Zimmer sind ausgestattet mit extra langen, bequemen Betten, Smart-TV, Highspeed WLAN, Regendusche im eigenen Bad, alles in Szene gesetzt dank des wohnlichen Lichtkonzepts. Die verwendeten Materialien wurden unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit ausgesucht. Weiter verfügt das Hotel über ein Restaurant, eine Lounge sowie 55 Parkplätze. Reisende nutzen zudem den digitalen Check-in/-out sowie weitere digitale Serviceleistungen.

Derzeit umfasst das Portfolio der Zleep Hotels 15 Hotels in Dänemark, Schweden und Spanien. Neben der jüngsten Eröffnung des bisher größten Zleep Hotels in Madrid sind aktuell weitere Häuser in ganz Europa geplant.

Das Zleep Hotel Berlin Airport entsteht in bester Gesellschaft: Mit dem bereits bestehenden Steigenberger Hotel und den beiden IntercityHotels in direkter Nachbarschaft, stärkt die Deutsche Hospitality ihrer Präsenz am Flughafen BER.

Über Deutsche Hospitality

Vision, Leidenschaft, Weltoffenheit: Die Deutsche Hospitality steht für Gastfreundschaft in Perfektion. Tradition und Zukunftsorientierung treffen in einem einzigartigen Portfolio von acht Marken in über 160 Hotels weltweit aufeinander. „Celebrating luxurious simplicity“: Steigenberger Icons sind außergewöhnliche Luxus-Hotels, die historische Einzigartigkeit mit modernen Konzepten vereinen. Die Marke Steigenberger Porsche Design Hotels setzt innovative Impulse im Luxury-Lifestyle-Segment. Im Bereich Upscale stehen die Steigenberger Hotels & Resorts für höchste Gastfreundschaft auf drei Kontinenten. Die Lifestyle-Hotels von Jaz in the City geben den Takt im Upscale-Segment vor. House of Beats verknüpft die Leidenschaft für Hotellerie mit der Faszination für Lifestyle, Fashion und Musik. Mitten im Herzen der Destinationen ist IntercityHotel die Heimat für Komfort und Mobilität im Midscale-Segment. Ebenfalls im Midscale-Segment positioniert ist MAXX by Deutsche Hospitality, die charismatische Conversion-Brand. Smart verknüpft Zleep Hotels im Economy-Bereich Design und Funktionalität. All diese Marken eint H-Rewards, das Loyalty-Programm der Deutschen Hospitality mit Vorteilen schon ab der ersten Buchung.

 

Der Beitrag Zleep Hotels kommt an den Berliner Flughafen erschien zuerst auf HoGa Media – Presseportal für die HoGa Branchen.
HoGa Media – Presseportal für die HoGa Branchen